Grundlagenpapier

Hier finden Sie das Anfang Jänner 2017 veröffentlichte Grundlagenpapier zum Kulturentwicklungsplan KEP Land Salzburg. Es stellt ein Ergebnis der ersten Phase dar und liefert einerseits wichtige Erkenntnisse, die in entsprechender Form in den Kulturentwicklungsplan integriert werden sollen, andererseits dient es als Wissensbasis für die zweite Phase, in deren Rahmen u. a. neun Workshops in den verschiedenen Salzburger Regionen und zahlreiche weitere Reflexionen, Gespräche und Diskussionen stattfinden werden.

Das Grundlagenpapier umfasst fünf Kapitel:

  1. Einleitung: ein kurzer Überblick über die Arbeit und wichtige Hinweise;
  2. Das Kulturland Salzburg: eine kompakte Bestandsaufnahme des Kunst- und Kulturbereichs im Land Salzburg, inklusive der Analyse von finanziellen Rahmenbedingungen auf Bundes-, Landes- und Gemeindeebene;
  3. Der kulturpolitische Diskurs in Salzburg 2013 ff: eine Darstellung von zentralen Themen und Ereignissen, die in den letzten drei Jahren in Politik und Medien diskutiert wurden;
  4. Rechtliche und politische Rahmenbedingungen: eine Untersuchung von kulturspezifischen Gesetzen, Programmen und Papieren, darunter Parteiprogramme, Forderungspapiere von Interessenvertretungen und bestehende Leitbilder;
  5. Entwicklungen, Potenziale, Ziele und Themen: ein verdichteter Blick auf die kulturelle Situation und Zukunft des Landes, basierend auf Interviews mit 62 zentralen Persönlichkeiten aus dem Kunst- und Kulturbereich.

Viel Vergnügen bei der Lektüre!

Im Vollbildmodus betrachten